Geschichte

Gegründet wurde PIUSI 1953 in Suzzara in der Provinz Mantova als Werkstatt für Landmaschinen. Das Unternehmen zeichnete sich durch robuste, leicht einsetzbare und vielseitig verwendbare Produkte aus.

1953

Der Ingenieur Franco Varini, Vater des heutigen Vorsitzenden Otto Varini, gründet das Unternehmen Piusi.

Das Unternehmen beginnt seine Geschäftstätigkeit mit der Herstellung von landwirtschaftlichen Geräten unter der Bezeichnung OMAA - Officina Meccanica Applicazioni Agricole.

 

1955

 

• Entwicklung des Zapfwellensystems für das Pumpen von Wasser und die Drucklufterzeugung.

 

1960

 

• Elektropumpe für die Wäsche in privaten Haushalten.

 

1980

 

• Erste von PIUSI entwickelte und hergestellte Diesel-Förderpumpe.

 

1985

 

• Die erste ausdrücklich von PIUSI entwickelte und hergestellte Zapfsäule, Markteinstieg mit der ersten Diesel-Tankstelle für kleine Tanks.

 

1991

 

• Entwicklung des ersten digitalen PIUSI Literzählers für Öle.

 

1996

 

• Entwicklung des ersten mechanischen Literzählers für Diesel (K33/K44) und des ersten digitalen Diesel-Literzählers (MC30). Entwicklung der Zapfsäulen CUBE und SELF SERVICE zur Abgabe von Diesel für den privaten Bereich.

 

1996

 

• Planung und Entwicklung von MCO System für die Verwaltung der Ölabgabe aus mehreren Tanks. Die in Eigenregie entwickelte Software ermöglicht die Verwaltung der Abgabe über PC.

 

1998

 

• Piusi erhält die Zertifizierung nach ISO9001.

 

1999

 

• Planung und Entwicklung von K500, der Zapfpistole für Öl mit Vorwahl.

 

2001

 

• Zahnradpumpe für Öl (Viscomat).

 

2002

 

• Planung und Entwicklung von OCIO für die Fernverwaltung des Flüssigkeitsstands.

 

2003

 

• Planung und Entwicklung des Systems SelfService für die Verwaltung der Dieselabgabe mit dedizierter Software für die Steuerung über PC.

 

2004

 

• Planung und Entwicklung von K200 METER für niedrige Fördermengen und Fett.

 

2005

 

• Planung und Entwicklung von VISCOMAT DC 12V oder 24V.

• Planung und Entwicklung von VACUBOX, dem automatischen System für den Ölwechsel.

 

2007

 

• Planung und Entwicklung von Ocio GSM - Fernverwaltung von Flüssigkeiten

• Planung und Entwicklung von K24 - Turbinen-Literzähler mit Leitungseinbau

• Planung und Entwicklung von K40. Mechanischer Literzähler für Öl.

• Planung und Entwicklung von K600. Zapfpistole für große Fördermengen.

 

2008

 

• Planung und Entwicklung von Vantage, der intelligenten Dieselpumpe.

• Planung und Entwicklung von MC BOX Ver 12 V.

 

2009

 

• Planung und Entwicklung von ByPass 3000.

• Planung und Entwicklung der Membranpumpe für AdBlue-Abgabe.

 

2010

 

• HQC Schnellkupplung für praktisches und schnelles An- und Abkuppeln.

• Entwicklung von K700, einem robusten mechanischen Literzähler für hohe Förderleistungen ohne Stromversorgung.

• Entwicklung von "Clear Captor Filter" für die Wasserabscheidung aus dem Diesel mit Verstopfungsanzeige des Filtereinsatzes.

 

PIUSI heute

 

• Moderner Industriekomplex mit 20.000 m2 auf einem Areal von 40.000 m2

• ISO 9001 Qualitätszertifizierung seit 1998

• ISO 14000 Qualitätszertifizierung seit 2006

• Fortschrittliches ERP-System (SAP) seit 2003

• Intensives automatisches Lager

• 200 Mitarbeiter: 45 Büroangestellte (15 Planer) - 155 Arbeiter

• Das Exportgeschäft beträgt 85% des Umsatzes

Nach oben
 
This Website uses technical and users' profiling cookies (first or third parties' ones) to send advertising messages in line with users' preferences expressed while web browsing. Keeping web browsing or entering any item of the website without changing your browser settings, means to implicitly accept to receive cookies on our website. You may change the settings of cookies at any time by selecting the Privacy Policy link in the website from which you may easily refuse to give consent to the installation of cookies.
OK
Elenco dei siti realizzati da xPlants.it con XTRO CMS